AIO startet erfolgreich die MATEO Studie bei fortgeschrittenem gastroösophagealem Karzinom

Die AIO unterstützt junge Onkologen durch ihr Mentoringprogramm „Young Medical Oncologists“ – ein Ergebnis dieses erfolgreichen Ansatzes ist die MATEO Studie beim fortgeschrittenen Ösophagus-/Magenkarzinom. 

Im Gespräch: Dr. Georg Martin Haag, Heidelberg und Prof. Florian Lordick, Leipzig 

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview_Haag_Lordick.mp4

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 23.11.2015

Mehr zum Thema Ösophagus-/Magenkarzinom:

Zurück

Aktualisiert am: 24.07.2017 21:10


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry 'https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/kongresse/a' for key 'url' (INSERT INTO tl_search (tstamp, url, title, protected, filesize, groups, pid, language, text, checksum) VALUES (1500929400, 'https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/kongresse/aio-herbstkongress/aio-herbstkongress-2015/aio-arbeitsgruppe-startet-oesophagus-magenkrebs-studie-/articles/aio-startet-erfolgreich-die-mateo-studie-bei-fortgeschrittenem-gastrooesophagealem-karzinom.html', 'AIO startet erfolgreich die MATEO Studie bei fortgeschrittenem gastroösophagealem Karzinom', '', '74.20', 0, '2368', 'de', 'AIO startet erfolgreich die MATEO Studie bei fortgeschrittenem gastroösophagealem Karzinom Prof. Lordick und Dr. Haag im Interview zur MATEO Studie – AIO Herbstkongress 2015 Die AIO unterstützt junge Onkologen durch ihr Mentoringprogramm „Young Medical Oncologists“ – ein … deutsch englisch AIO startet erfolgreich die MATEO Studie bei fortgeschrittenem gastroösophagealem Karzinom Die AIO unterstützt junge Onkologen durch ihr Mentoringprogramm „Young Medical Oncologists“ – ein Ergebnis dieses erfolgreichen Ansatzes ist die MATEO Studie beim fortgeschrittenen Ösophagus-/Magenkarzinom. Im Gespräch: Dr. Georg Martin Haag, Heidelberg und Prof. Florian Lordick, Leipzig Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen. Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: Inhalt aufrufen Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü \"Link / Ziel speichern unter\" Interview_Haag_Lordick.mp4 Letzte inhaltliche Aktualisierung: 23.11.2015 Mehr zum Thema Ösophagus-/Magenkarzinom: Quelle: © dkg-web.gmbh Expertenrunde zu gastrointestinalen Tumoren - ASCO Annual Meeting 2015 Die wichtigsten Studien vom ASCO Annual Meeting 2015 Erste Ergebnisse zum Einsatz von Immuntherapien beim fortgeschrittenen kolorektalen Karzinom sowie beim Magenkarzinom wurden bei ASCO mit großem Interesse aufgenommen, so unsere Experten. Aber auch zu den zielgerichteten Therapien gibt es neue Erkenntnisse bei Magen-, Pankreas- sowie kolorektalem Karzinom. Diskutiert wurden auch potenziell kurative Ansätze durch die Kombination chirurgischer, medikamentöser und ggf. radiologischer Verfahren. Weiterlesen Expertenrunde zu gastrointestinalen Tumoren - ASCO Annual Meeting 2015 Themen: Lordick Lutz Reinacher-Schick Riess Vanhoefer Modest ASCO Annual Meeting Bauchspeicheldrüsenkrebs Darmkrebs Magenkrebs Speiseröhrenkrebs Gastrointestinale Tumoren Immuntherapie Zielgerichtete Therapie Quelle: © dkg-web.gmbh Überzeugende Behandlungskonzepte beim Ösophagus- und Magenkarzinom Prof. Salah-Eddin Al-Batran im Interview – AIO Herbstkongress 2015 Prof. Al-Batran, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Ösophagus-/Magenkarzinom der AIO, schätzt die Entwicklungen und die Aktivitäten dieser AG sehr positiv ein. So wurden in den letzten Jahren Phase-III-Studien durchgeführt, die die Therapie von Ösophagus- und Magenkarzinom verändern könnten. Aber auch gegenwärtig laufen Studien, die eventuell die derzeit geltenden Therapiestandards auch international beeinflussen könnten. Weiterlesen Überzeugende Behandlungskonzepte beim Ösophagus- und Magenkarzinom Themen: Al-Batran AIO-Herbstkongress Magenkrebs Speiseröhrenkrebs Gastrointestinale Tumoren Quelle: © dkg-web.gmbh Ramucirumab beim fortgeschrittenen Magenkarzinom Zweitlinientherapie des Magenkarzinoms: Ramucirumab als neue Therapieoption - 2015 Der Angiogenesehemmer Ramucirumab ist für die Zweitlinientherapie von Patienten mit fortgeschrittenem Adenokarzinom des Magens oder des gastroösophagealen Übergangs sowohl in Kombination mit Paclitaxel als auch als Monotherapie zugelassen worden. Prof. Salah-Eddin Al-Batran, Frankfurt/M., erläutert den Stellenwert der neuen Therapieoption. Mit freundlicher Unterstützung von Lilly. Weiterlesen Ramucirumab beim fortgeschrittenen Magenkarzinom Themen: Al-Batran Magenkrebs Gastrointestinale Tumoren Ramucirumab Palliativtherapie Zielgerichtete Therapie Themen: Lordick Haag AIO-Herbstkongress Magenkrebs Speiseröhrenkrebs Gastrointestinale Tumoren Teysuno Chemotherapie Aktualisiert am: 24.07.2017 21:10 Twitter Facebook Beratung Nierenzellkarzinom Viel Bewegung in der Zweitlinie Prof. Doehn erörtert die aktuellen Empfehlungen zur Zweitlinientherapie des RCCs (Beitrag mit CME-Test). Mit Blick auf die Studiendaten vom ASCO-GU-Kongress 2017 ordnet er die zehn zur Verfügung stehenden Substanzen ein. Mit freundlicher Unterstützung der I-MED-Institute GmbH. >> Weiterlesen Alle News anzeigen Hautkrebs Frühe adjuvante Therapie beim Melanom Für definierte Patientengruppen mit fortgeschrittenem malignem Melanom ist die adjuvante Therapie, z. B. mit Immuntherapeutika, eine Option, so Dr. Peter Mohr im Interview vom ASCO-Kongress 2017. Von einem frühen Einsatz von Immuntherapien erhofft sich der Experte ein besseres Ansprechen und ein längeres Gesamtüberleben. Außerdem erläutert Dr. Mohr neue Studiendaten zur Intensität einer adjuvanten Ipilimumab-Therapie beim fortgeschrittenen Melanom. >> Weiterlesen Alle Termine anzeigen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheits- informationen. Kontrollieren Sie dies hier. Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap AIO, Speiseröhrenkrebs, Magenkrebs, Chemotherapie, MATEO-Studie Onko Internetportal, Den Artikel lesen: Expertenrunde zu gastrointestinalen Tumoren - ASCO Annual Meeting 2015, Expertenrunde gastrointestinale Tumoren, Den Artikel lesen: Überzeugende Behandlungskonzepte beim Ösophagus- und Magenkarzinom, Prof. Al-Batran, Den Artikel lesen: Ramucirumab beim fortgeschrittenen Magenkarzinom, Beratung, , Alle News anzeigen, Alle Termine anzeigen, afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2017/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Deutsche Krebsgesellschaft e.V. und sein/ihr Internet-Angebot: www.krebsgesellschaft.de, Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen, Kontakt zum Onko-Internetportal, Impressum des Onko-Internetportals, Datenschutz, Haftungsausschluss des Onko-Internetportals, Sitemap', '3dbf643835e0ba591d3bc6f2f627bc67')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(218): Contao\Database\Statement->execute()
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}