Fortgeschrittenes Melanom: Phase-I-Studie eines individualisierten Krebsvakzines

Impfstoff aktiviert Immunsystem gegen patientenspezifische Tumorantigene  – Deutscher Hautkrebskongress 2017

Die neuen Immun-Checkpoint-Inhibitoren wirken einer Unterdrückung der Immunreaktion durch den Tumor entgegen. Die Immunantwort kann sich durch Impfungen auf Grundlage patientenspezifischer Mutationen weiter steigern lassen. Auf dem Dt. Hautkrebskongress 2017 wurde von der ersten Anwendung dieses Konzepts am Menschen bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom berichtet. In Zusammenarbeit mit Prof. Carola Berking, München.

Zurück

Aktualisiert am: 23.05.2018 22:06