Malignes Melanom: Neue zielgerichteten Substanzen mit sehr guten Ergebnissen

Im Gespräch: Prof. Carola Berking (München), SMR 2016

Auf dem SMR 2016 wurde die Phase-3-Studie „COLUMBUS“ mit neuen BRAF- und MEK-Inhibitoren zur Behandlung des Melanoms vorgestellt. Die zielgerichteten Substanzen Binimetinib und Encorafenib haben die Erwartungen „zum Teil übertroffen“, so Prof. Berking. Auch die Verträglichkeit der Kombination ist sehr gut und die Inzidenz von Hauttoxizitäten geringer als in der Monotherapie. Mit freundlicher Unterstützung der Pierre Fabre Pharma GmbH

Aktualisiert am: 25.07.2017 17:23