Literaturtipp: Radikale prostataschonende Zystektomie

Die prostataschonende Zystektomie ist eine der klassischen radikalen Zystoprostatektomie bei geeigneter Patientenselektion onkologisch gleichwertige und funktionell überlegende Operationstechnik in der operativen Therapie des Urothelkarzinoms der Harnblase.

Aktualisiert am: 20.11.2017 10:40