Wie gut wirkt die stereotaktische Strahlentherapie bei inoperablem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Frühstadium?

Das hängt offenbar wesentlich vom Lebensalter ab.

Wenn bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Frühstadium eine Operation nicht möglich ist, kann eine stereotaktische Strahlentherapie durchgeführt werden. Wie hoch die Erfolgsaussichten bei dieser Therapie sind, hängt auch wesentlich vom Lebensalter der Patienten ab, wie Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Acta Oncologica berichteten.

In der Studie wurden die Daten von 544 Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Frühstadium ausgewertet, die keine Operation, aber eine stereotaktische Strahlentherapie erhalten konnten. Bei dieser Form der Bestrahlung werden die Strahlen punktgenau in das Krebsgewebe gebracht, sodass das umliegende gesunde Gewebe weitgehend verschont bleibt und die am Tumor pro Sitzung ankommende Strahlendosis höher ist als bei der herkömmlichen Strahlentherapie. Für die Auswertung bildeten die Forscher vier Altersgruppen: bis 69 Jahre, 70 bis 74 Jahre, 75 bis 79 Jahre sowie 80 Jahre und älter.

Tatsächlich hing das Gesamtüberleben der Patienten von ihrem Lebensalter ab. So war in der Gruppe der über 80-Jährigen die Hälfte der Patienten nach 33 Monaten verstorben, in der Gruppe der bis 69 Jahre alten Patienten hingegen war dies erst nach knapp 51 Monaten der Fall. Auch im Fünf-Jahres-Gesamtüberleben schlug sich dieser Effekt nieder. 

Jedoch bemerkten die Forscher, dass es keine Überlebensunterschiede zwischen den beiden Altersgruppen 70-74 Jahre und 75-79 Jahre gab. Daraus ziehen sie den Schluss, dass die bislang oft angenommene Altersgrenze von 75 Jahren für die Beurteilung des Therapieeffekts auf das Überleben bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs kein aussagekräftiger Marker sei. Bestätigt wurde hingegen die Annahme, dass ein schlechter körperlicher Allgemeinzustand sich ebenso ungünstig auf die Überlebensaussichten auswirkt wie ein großer Tumor.

 

Quelle:

Hansen O et al. Survival after stereotactic radiotherapy in patients with early-stage non-small cell lung cancer. Acta Oncologica, Onlinevorabveröffentlichung am 4. Juli 2019, https://doi.org/10.1080/0284186X.2019.1631476

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Zurück

Aktualisiert am: 23.08.2019 15:31