Verlust an Körpergewicht: Bei Magenkrebs ungünstig

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Das Körperwicht trotz Magenkrebsoperation stabil zu halten ist besser für die Prognose.

Wenn der Magen bei Magenkrebs operativ entfernt werden muss, verlieren die meisten Betroffenen rasch an Körpergewicht. Für die Prognose hat das Auswirkungen: Nicht nur der Body Mass Index (BMI), der als ein Maß für ungesundes oder gesundes Körpergewicht gilt, vor der Operation beeinflusst den Krankheitsverlauf, sondern auch der BMI nach der Operation und der Rückgang des BMIs infolge des Eingriffs. Alle drei Parameter sollten deshalb einer Studie in der Fachzeitschrift Cancer Epidemiology, Biomarkers and Prevention zufolge bei der Abschätzung der Prognose berücksichtigt werden.

In der Studie stützten sich die Forscher auf die Daten von 2.063 Patienten mit Magenkrebs, die sich zur Heilung einer Magenkrebsoperation unterzogen. Bei 1.845 von ihnen wurde auch in den sechs bis zwölf Monaten nach dem Eingriff der BMI ermittelt. Wie sich herausstellte, hatten Patienten, die vor dem Eingriff einen BMI von 23 bis 27,5 kg/m² aufwiesen, also normal bis leicht übergewichtig waren, und auch nach der Operation noch einen BMI von 23 bis 25 kg/m² hatten, bessere Überlebensaussichten als Patienten mit einem BMI von 18,5 bis 23 kg/m² vor und nach der Operation. Ungünstig war es, wenn schon vor der Operation Untergewicht vorlag (BMI < 18,5) und wenn es nach dem Eingriff zu einem starken Gewichtsverlust kam. 

Nach Ansicht der Studienautoren sollten bei allen Patienten, die sich einer Magenkrebsoperation unterziehen, die Entwicklung des Körpergewichts und die BMIs vor und nach dem Eingriff beobachtet werden, um etwaige Risikofälle zu identifizieren und rechtzeitig geeignete Maßnahmen zur Stabilisierung des Körpergewichts einzuleiten.

 

Quelle:

Park Y S et al. Prognostic roles of perioperative body mass index and weight loss in the long-term survival of gastric cancer patients. Cancer Epidemiology, Biomarkers and Prevention, Onlinevorabveröffentlichung am 21. Mai 2018, doi: 10.1158/1055-9965.EPI-18-0122

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Basis-Infos für Patienten zum Thema Magenkrebs

Weitere Nachrichten zum Thema Magenkrebs

Zurück

Aktualisiert am: 19.08.2018 22:39