Überleben nach Magenkrebsoperation

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Welche Faktoren beeinflussen die Prognose, wenn die Operation nicht im Rahmen klinischer Studien erfolgt?

Wie steht es um die Prognose bei Patienten, die wegen eines Adenokarzinoms des Magens außerhalb klinischer Studien operiert werden? Dieser Frage gingen Wissenschaftler aus Schweden nach, indem sie Daten aus der nationalen Datenbank in einer bevölkerungsbasierten Kohortenstudie auswerteten. Sie publizierten ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Acta Oncologica.

Die Forscher bezogen 98 Prozent aller Patienten ein, die sich in Schweden in den Jahren 2006 bis 2015 wegen eines Adenokarzinoms des Magens einer Operation unterzogen, bei der der Magen entfernt werden musste. In der Analyse suchten die Wissenschaftler nach potenziellen Einflussfaktoren auf die Prognose wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Begleiterkrankungen, den genauen Ort des Tumors, das Tumorstadium oder die Anwendung von Chemotherapie vor der Operation. 

Nach drei Jahren waren von den ursprünglich 2.154 Patienten 53,3 Prozent noch am Leben. Einfluss auf die Prognose hatten das Tumorstadium, die Zahl und Schwere von Begleiterkrankungen, das Lebensalter und der Zeitraum, in dem die Operation erfolgt war. Keinen Einfluss hatten dagegen das Geschlecht, die Frage, ob vor der Operation eine Chemotherapie angewandt worden war oder nicht, die Lage des Tumors oder der Ausbildungsstand der Patienten. Diese Ergebnisse bestanden sowohl für die allgemeine Sterblichkeit innerhalb von drei Jahren als auch für die Magenkrebs-spezifische Drei-Jahres-Sterblichkeit.

Nach Ansicht der Studienautoren konnten mit dieser Studie wichtige Einflussfaktoren für die Prognose bei Patienten mit Magenkrebs identifiziert werden, die außerhalb klinischer Studien operiert werden. In der Zukunft sei es nötig, die Überlebensaussichten der Patienten nach einer Magenkrebsoperation zu verbessern.

 

Quelle:

Asplund J et al. Prognosis after surgery for gastric adenocarcinoma in the Swedish Gastric Cancer Surgery Study (SWEGASS). Acta Oncologica, Onlinevorabveröffentlichung am 27. Januar 2021, https://doi.org/10.1080/0284186X.2021.1874619

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 17.06.2021 10:10