Übergewicht in jungen Jahren: Ungünstig in Hinblick auf Bauchspeicheldrüsenkrebs

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Viel Bauchfett im jungen Erwachsenenalter erhöht das Risiko, später an Bauchspeicheldrüsenkrebs zu sterben

Sehr stark übergewichtig zu sein birgt ein erhöhtes Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Einer neuen Studie in der Fachzeitschrift Annals of Oncology zufolge ist es für die Sterblichkeit an der Erkrankung offenbar besonders ungünstig, schon im jungen Erwachsenenalter stark übergewichtig zu sein.

Bauchspeicheldrüsenkrebs gilt noch immer als eine der am schwierigsten zu behandelnden Krebsarten. Nur sechs Prozent der Patienten, die daran erkranken, überleben die ersten fünf Jahre nach der Diagnose. Wissenschaftler suchen deshalb nach Faktoren, die das Überleben bei der Erkrankung beeinflussen, um dann womöglich geeignete Präventivmaßnahmen ableiten zu können. 

In der Studie wurden die Daten von insgesamt 20 Studien zusammengefasst, um dem möglichen Zusammenhang von Fettleibigkeit und Bauchspeicheldrüsenkrebs nachzugehen. Es zeigte sich, dass größere Mengen Bauchfett – gemessen mit Hilfe des Verhältnisses von Hüft- und Taillenumfang - die Sterblichkeit an Bauchspeicheldrüsenkrebs erhöhten. Und auch der Body Mass Index (BMI), der Übergewicht und Fettleibigkeit anzeigen kann, war bei jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 21 Jahren mit der späteren Sterblichkeit an Bauchspeicheldrüsenkrebs verbunden: Übergewicht mit einem BMI ab 25 kg/m2 und Fettleibigkeit ließen das Sterberisiko ansteigen. Im höheren Erwachsenenalter schwächte sich der Zusammenhang wieder ab.

Vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen müsse, so die Studienautoren, auf ein normales Körpergewicht geachtet werden. Viel Bauchfett erhöhe bei einer späteren Erkrankung an Bauchspeicheldrüsenkrebs das Sterberisiko.

 

Quelle:

Genkinger, J. M. et al.: Central Adiposity, Obesity During Early Adulthood, and Pancreatic Cancer Mortality in a Pooled Analysis of Cohort Studies. Annals of Oncology, Onlinevorabveröffentlichung am 7. September 2015, doi:10.1093/annonc/mdv355

 

(kvk)

 

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Zurück

Aktualisiert am: 22.06.2017 16:10