Tyrosinkinasehemmer auch bei älteren Patienten mit CML

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Laut Studiendaten in der Erstbehandlung sicher und effizient.

Ältere Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) in der chronischen Phase profitieren längerfristig von einer Ersttherapie mit einem Tyrosinkinasehemmer der zweiten Generation. Das berichteten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Acta Oncologica.

In der italienischen Studie wurden die Daten von Patienten mit CML ausgewertet, die in der chronischen Phase als Ersttherapie eine Behandlung mit einem Tyrosinkinasehemmer der zweiten Generation erhalten hatten. Sie waren älter als 75 Jahre. Die Dosierungen des Tyrosinkinasehemmers waren unterschiedlich hoch, die Beobachtungszeit betrug rund dreieinhalb Jahre.

Bei den meisten Patienten sprach die Krankheit gut auf die Behandlung an. So erreichten beispielsweise 93 Prozent der Patienten eine vollständige zytogenetische Remission, bei der die Zahl der Leukämiezellen mit Philadelphia-Chromosom unter die Nachweisgrenze zytogenetischer Methoden sinkt. Nur bei einem einzigen Patienten ging die Krankheit nach 13 Monaten der Therapie aus der chronischen in die Blastenkrise über, bei der mehr als 30% aller Zellen in Blut und Knochenmark Blasten, also unreife Zellen, sind. Von acht im Laufe der Beobachtungszeit aufgetretenen Todesfällen ging nur einer auf die CML zurück. Nach drei Jahren waren 82 Prozent der Patienten noch am Leben.

Schwere Nebenwirkungen Grad 3 und 4 traten bei ca. einem Viertel der Patienten auf, ein Fünftel der Patienten brach die Therapie vorzeitig ab, weil die Nebenwirkungen zu stark waren.

Diese Ergebnisse lassen nach Ansicht der Studienautoren in der Rückschau vermuten, dass der Einsatz eines Tyrosinkinasehemmers der zweiten Generation auch bei älteren Patienten ab 75 Jahren mit CML in der Erstbehandlung sicher und effektiv sein kann. 

 

Quelle:

Stagno F et al. Long term follow-up of frontline Dasatinib in older patients with chronic myeloid leukemia in chronic phase treated outside clinical trials: a real-life cohort observational study. Acta Oncologica, Onlinevorabveröffentlichung am 9. September 2021, https://doi.org/10.1080/0284186X.2021.1971292

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 22.10.2021 16:25