Schwangerschaft nach Krebs

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Ein erhöhtes Risiko für Frühgeburt und niedriges Geburtsgewicht besteht.

Für junge Patientinnen stellt sich bei einer Krebsdiagnose und den dazugehörigen Therapien oft die bange Frage nach der Fertilität: Werde ich nach überstandener Erkrankung noch Kinder bekommen können und wenn ja, sind die Schwangerschaft bzw. das ungeborene Kind gefährdet? In einer Studie untersuchten Wissenschaftler jetzt, inwieweit sich eine Krebserkrankung bei Mädchen und jungen Frauen auf den Verlauf einer späteren Schwangerschaft auswirkt. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden in der Fachzeitschrift JAMA Oncology veröffentlicht.

Verglichen wurden die Schwangerschaftsdaten von Mädchen und jungen Frauen im Alter von 15 bis 39 Jahren mit und ohne Krebs in der Vorgeschichte. In einer großen Datenbank wurden 2.598 Frauen identifiziert, die nach überstandener Krebserkrankung im Jugend- oder jungen Erwachsenenalter ein lebendes Kind geboren hatten. Diese Daten wurden mit denen von 12.990 Frauen ohne Krebsdiagnose verglichen.

Die ehemaligen Krebspatientinnen erlitten häufiger eine Frühgeburt als die nicht an Krebs erkrankten Frauen. Ihre Babys kamen zudem häufiger mit einem niedrigen Geburtsgewicht auf die Welt und wurden häufiger mit einem Kaiserschnitt entbunden. Dies betraf allerdings vorrangig Frauen, bei denen die Krebsdiagnose während der Schwangerschaft gestellt worden war. Andere Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit für eine Frühgeburt und ein niedriges Geburtsgewicht erhöhten, waren Chemotherapie und die Diagnose von Brustkrebs, Non-Hodgkin-Lymphom oder gynäkologischer Krebserkrankung. 

Insbesondere bei Frauen, die eine Krebsdiagnose während der Schwangerschaft erhalten, ist offenbar die Gefahr einer Frühgeburt oder eines niedrigen Geburtsgewichts des Kindes erhöht.

 

Quelle:

Anderson, C. et al.: Birth Outcomes Among Adolescent and Young Adult Cancer Survivors. JAMA Oncology, Onlinevorabveröffentlichung am 23. März 2017, doi:10.1001/jamaoncol.2017.0029

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Zurück

Aktualisiert am: 19.09.2017 21:09