Rauchen als ein Risikofaktor für hellen Hautkrebs

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Plattenepithelkarzinome der Haut finden sich in einer Studie bei Raucherinnen häufiger als bei Nichtraucherinnen – allerdings nicht in allen Körperbereichen. 

Sie enden zwar nur selten tödlich, doch sie sind hierzulande die mit Abstand häufigsten Krebsarten und können aufgrund ihrer Ausdehnung erhebliche Folgen für die Betroffenen haben. Gemeint sind Basaliome (auch Basalzellkarzinome) und Plattenepithelkarzinome der Haut, die zum hellen oder nicht-melanozytären Hautkrebs zählen. Auch wenn die UV-Strahlung der wichtigste Risikofaktor für ihre Entstehung ist – beim Plattenepithelkarzinom spielt offenbar auch das Rauchen eine Rolle, wie sich jetzt in einer Studie, publiziert in der Fachzeitschrift British Journal of Cancer, offenbarte.

In der Studie wurden die Daten von mehr als einer Million Frauen ausgewertet, die zu Beginn und im Abstand von drei bis fünf Jahren regelmäßig unter anderem zu ihren Rauchgewohnheiten befragt worden waren. Bei der Analyse nach durchschnittlich 14 Jahren Beobachtungszeit zeigte sich unter aktiven Raucherinnen ein erhöhtes Risiko für Plattenepithelkarzinome. Dies betraf allerdings nur Tumoren an Armen, Beinen oder dem Rumpf. Im Gesicht traten die Tumoren bei Raucherinnen nicht häufiger auf als bei Nichtraucherinnen. Basalzellkarzinome waren an Armen oder Beinen bei Raucherinnen seltener als bei Nichtraucherinnen, im Gesicht dagegen genauso häufig.

Offenbar könne Rauchen das Risiko für Plattenepithelkarzinome der Haut erhöhen – allerdings nicht in allen Körperregionen in gleicher Weise, so die Studienautoren in ihrer Bewertung. Der Zusammenhang zum Sonnenlicht als dem bislang stärksten bekannten Risikofaktor für hellen Hautkrebs müsse weiter untersucht werden.

 

Quelle:

Pirie K et al. Heterogeneous relationships of squamous and basal cell carcinomas of the skin with smoking: the UK Million Women Study and meta-analysis of prospective studies. British Journal of Cancer, Onlinevorabveröffentlichung am 14. Juni 2018, https://doi.org/10.1038/s41416-018-0105-y

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Basis-Infos für Patienten zum Thema Hautkrebs

Weitere Nachrichten zum Thema Hautkrebs

Zurück

Aktualisiert am: 12.11.2018 16:40