Neuroblastom: Resektionsumfang entscheidet über die Prognose

Das eventfreie Überleben und die lokale Progressionsrate sind offenbar davon abhängig, ob bei der Operation mehr oder weniger als 90 Prozent des Tumorgewebes entfernt werden können.
(Nachricht für Fachpublikum)

Themen:

Zurück

Aktualisiert am: 20.10.2017 17:07