Neoadjuvante und adjuvante Therapie beim Ösophaguskarzinom

Die Zugabe von Cetuximab kann zu signifikanten Verbesserungen in der loko-regionalen Kontrolle und zu zumindest klinisch relevanten Verbesserungen der Überlebensaussichten führen.
(Nachricht für Fachpublikum)

Zurück

Aktualisiert am: 13.11.2018 19:53