Neoadjuvante Chemotherapie auch bei Älteren

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Auch ältere Patienten können bei Krebs am Übergang von der Speiseröhre zum Magen von einer Chemotherapie vor der Operation profitieren

Bei noch lokal begrenztem Krebs am Übergang von der Speiseröhre in den Magen, ösophagogastrales Adenokarzinom genannt, können die Erfolgsaussichten einer Operation gesteigert werden, wenn im Vorfeld eine unterstützende, sogenannte neoadjuvante Chemotherapie durchgeführt wird. Auch bei älteren Patienten kann eine solche zusätzliche Behandlung sinnvoll sein, wie Wissenschaftler in der Fachzeitschrift European Journal of Cancer berichteten.

Die Forscher analysierten die Daten von 460 Patienten mit ösophagogastralem Adenokarzinom, die zwischen 2000 und 2012 eine neoadjuvante Chemotherapie erhalten hatten und anschließend operiert worden waren. 38 Prozent von ihnen waren mindestens 70 Jahre alt. Häufiger als die Jüngeren litten sie unter weiteren Erkrankungen. Auch wurden bei ihnen Unterschiede in der Therapie gemacht: Sie erhielten häufiger nur zwei statt drei Chemotherapeutika und häufiger eine Chemotherapie, in der Oxaliplatin statt Cisplatin verwendet wurde. Schwerwiegendere Nebenwirkungen traten trotz ihres höheren Lebensalters nicht signifikant öfter auf als bei jüngeren Patienten. Der Therapieerfolg war in beiden Gruppen ähnlich hoch, sowohl bezüglich des Gesamtüberlebens als auch in Hinblick auf krankheitsfreie Zeiten.

Auch wenn laut Studienergebnissen bei den älteren Patienten oftmals eine weniger intensive Chemotherapie durchgeführt worden war, mussten sie nicht mit geringeren Behandlungserfolgen rechnen als die jüngeren Patienten, so die Zusammenfassung der Studienautoren.

 

Quelle:

Lorenzen, S. et al.: Impact of age on the feasibility and efficacy of neoadjuvant chemotherapy in patients with locally advanced oesophagogastric cancer. European Journal of Cancer, Onlinevorabveröffentlichung am 24. Juli 2015, DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.ejca.2015.07.002

 

(kvk)

 

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Zurück

Aktualisiert am: 20.07.2017 16:54