Nach der Brustkrebstherapie

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Die Lebensqualität kehrt zurück. 

Eine Erkrankung an Brustkrebs bringt hohe Belastungen für die Betroffenen mit sich, die Lebensqualität leidet unter der Diagnose, den damit verbundenen Ängsten und Sorgen und den Therapien. Doch – das ist die gute Nachricht einer Studie in der Fachzeitschrift Quality of Life Research – wird es für die Überlebenden im Laufe der Zeit wieder besser.

In der Studie wurde über fünf Jahre der Verlauf bei 190 Brustkrebsüberlebenden festgehalten, die an zwei klinischen Studien mit neuen Therapien teilgenommen hatten. Während der Therapie war die gesundheitsbezogene Lebensqualität der Frauen erheblich beeinträchtigt - physische, emotionale, soziale und kognitive Funktionen waren eingeschränkt, chronische Erschöpfung (Fatigue) und Schlafstörungen traten auf. 

Ein großer Teil der Probleme verschwand in den ersten fünf Jahren nach der Diagnose, nachdem die Therapien abgeschlossen waren – viele Funktionen normalisierten sich wieder. Allerdings hielten einige Einschränkungen an: Schlafstörungen und auch Gedächtnisstörungen waren unter den Brustkrebsüberlebenden häufiger zu finden als in der Allgemeinbevölkerung. Noch immer litt jede vierte Frau unter Fatigue, also anhaltender Erschöpfung, die auch nach angemessenen Ruhepausen nicht verschwindet. Für die Patientinnen war die Fatigue die größte Belastung für ihre Lebensqualität. 

Bei den meisten Brustkrebsüberlebenden, so die Einschätzung der Studienautoren, normalisiert sich die Lebensqualität im Laufe der ersten fünf Jahre nach der Krebsdiagnose. Jedoch leiden manche Frauen offenbar noch lange unter den Folgen. Ihnen müssten besondere Betreuungs- und Behandlungsangebote gemacht werden, um Schlafstörungen, Fatigue, aber auch kognitive Störungen, Probleme im Sexualleben oder der Körperwahrnehmung zu bekämpfen.

 

Quelle:

Schmidt M E et al. Quality of life, problems, and needs of disease-free breast cancer survivors 5 years after diagnosis. Quality of Life Research 2018, https://doi.org/10.1007/s11136-018-1866-8

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Basis-Infos für Patienten zum Thema Brustkrebs

Weitere Nachrichten zum Thema Brustkrebs

Zurück

Aktualisiert am: 16.07.2018 12:21