Mundschleimhautentzündung bei Stammzelltransplantation

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Schmerzhafte Mundschleimhautentzündungen sind bei Stammzelltransplantation wegen einer Leukämie oder eines multiplen Myeloms keine Seltenheit

Die Entzündung der Mundschleimhaut ist eine der häufigsten Nebenwirkungen bei einer Stammzelltransplantation wegen Leukämie oder multiplem Myelom. Sie kann schmerzhaft und äußerst unangenehm für die Betroffenen sein. Wie Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Biology of Blood and Marrow Transplant berichteten, tritt Mundschleimhautentzündung unabhängig davon auf, wie intensiv die Einleitungstherapie vor der Stammzelltransplantation ist.

Bevor dem Patienten bei einer Stammzelltransplantation die gesunden Zellen eines Spenders gegeben werden können, müssen in vielen Fällen die eigenen Blutzellen mithilfe einer sogenannten myeloablativen Therapie (Chemotherapie und Strahlentherapie) zerstört werden. Aber auch Einleitungstherapien mit reduzierter Intensität sind mittlerweile möglich.

In der vorliegenden Untersuchung analysierten die Forscher die Daten aus zahlreichen veröffentlichten Studien, in denen Patienten eine Stammzelltransplantation mit myeloablativer Einleitungstherapie oder einer Einleitungstherapie von reduzierter Intensität erhalten hatten. Drei Viertel der Patienten mit myeloablativer Therapie und sogar 86 Prozent aller Patienten mit einer weniger intensiven Einleitungstherapie erlitten eine Entzündung der Mundschleimhaut. Von einer schweren Form waren prozentual mehr Patienten mit myeloablativer Therapie betroffen.

Nach Ansicht der Studienautoren müsse dem Problem eine größere wissenschaftliche Beachtung geschenkt werden. Weitere Studien zur Häufigkeit von Mundschleimhautentzündungen und ihrem Schweregrad auch nach weniger intensiven Einleitungstherapien bei Stammzelltransplantation seien notwendig.

 

Quelle:

Chaudhry, H. M. et al.: The Incidence and Outcomes of Oral Mucositis Among Allogeneic Stem Cell Transplantation Patients: A Systematic Review and Meta-Analysis. Biology of Blood and Marrow Transplant 2015, 21:S240-S265

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Zurück

Aktualisiert am: 28.07.2017 14:17