Magenkrebs: Chemotherapie während der Operation oder Chemo-Strahlentherapie danach?

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

In einer Studie wurde untersucht, welche der beiden zusätzlichen Therapien mehr Überlebensvorteile bringt.

Patienten mit Magenkrebs im Stadium II oder III profitieren von Therapien, die zusätzlich zur Operation durchgeführt werden: Einer Chemotherapie während der Operation oder einer kombinierten Chemo- und Strahlentherapie nach der Operation. Welches der beiden Verfahren den größeren Erfolg bringt, wurde nun in einer Studie untersucht. Die Ergebnisse erschienen kürzlich in der Fachzeitschrift Cancer.

Für die Studie wurden die Daten von Patienten mit einem Adenokarzinom des Magens oder des Übergangs zwischen Speiseröhre und Magen ausgewertet, die zwischen 2004 und 2013 behandelt worden waren. Potenzielle Einflussfaktoren wie Alter, Tumorgröße und –stadium sowie die allgemeine körperliche Verfassung wurden in der Analyse berücksichtigt.

Es zeigte sich, dass Patienten, die eine Chemotherapie während der Operation erhalten hatten, gegenüber jenen mit nachträglicher Chemo-Strahlentherapie Überlebensvorteile hatten. Dies galt auch, wenn nach Tumorstadium II und III getrennt analysiert wurde. Am meisten profitierten offenbar Patienten, bei denen zum Zeitpunkt der Erstdiagnose bereits Lymphknoten befallen waren und die nach der Chemotherapie keine positiven Lymphknoten mehr aufwiesen. 

Die Chemotherapie während der Operation erwies sich bei Patienten mit einem Adenokarzinom des Magens oder des Speiseröhren-Magen-Übergangs im Stadium II und III der Chemo-Strahlentherapie nach der Operation als überlegen, so die Zusammenfassung der Studienautoren.

 

Quelle:

Fitzgerald, T. L. et al.: Perioperative chemotherapy versus postoperative chemoradiotherapy in patients with resectable gastric/gastroesophageal junction adenocarcinomas: A survival analysis of 5058 patients. Cancer, Onlinevorabveröffentlichung am 6. April 2017, DOI: 10.1002/cncr.30692

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Magenkrebs:

Zurück

Aktualisiert am: 17.11.2017 13:18