Lokal fortgeschrittenen Nasenrachenkrebs dreifach angehen

Nachricht vom 05.06.2024

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Chemo-, Strahlen- und Immuntherapie können zusammen die Überlebensaussichten verbessern.

Bei lokoregional fortgeschrittenem Nasenrachenkrebs, der zwar noch nicht in andere Organe gestreut, sich aber lokal weit ausgebreitet hat und deshalb nicht mehr operiert werden kann, vermag eine Kombination von Chemostrahlentherapie und Immuntherapie mit einem Checkpoint-PD1-Blocker die Überlebensaussichten verbessern. Das geht aus den Ergebnissen einer Phase 3-Studie aus China hervor, die in der Fachzeitschrift Lancet veröffentlicht wurden.

An der Studie beteiligten sich 425 Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren mit neu diagnostiziertem lokoregional fortgeschrittenem Nasenrachenkrebs, bei dem ein hohes Risiko für ein Fortschreiten der Erkrankung bestand. Die teilnehmenden Personen erhielten eine Einleitungschemotherapie, gefolgt von einer begleitenden Chemostrahlentherapie oder der Standardtherapie in Kombination mit einem PD1-Blocker. 

Nach einer Beobachtungszeit von rund dreieinhalb Jahren hatten deutlich mehr Personen der Chemostrahlen-/Immuntherapie kein weiteres Krankheitsereignis erlebt als Personen aus der Standardtherapiegruppe. Schwerere Nebenwirkungen Grad 3 oder 4 traten unter der zusätzlichen Immuntherapie häufiger auf, am häufigsten waren Mundschleimhautentzündungen und ein Rückgang weißer Blutzellen, was eine erhöhte Infektanfälligkeit zur Folge hat. 

Die Zugabe des Immun-PD1-Blockers zur Chemostrahlentherapie wirkte sich in dieser Untersuchung bei Personen mit lokoregional fortgeschrittenem Hoch-Risiko-Nasenrachenkrebs vorteilhaft aus, das ereignisfreie Überleben verbesserte sich im Vergleich zur Standardtherapie. Allerdings müsse noch eine längere Beobachtungszeit abgewartet werden, bevor diese Therapie als neuer Standard empfohlen werden könne, so das Fazit im Bericht.

 

Quelle:

Liu X et al. Induction-concurrent chemoradiotherapy with or without sintilimab in patients with locoregionally advanced nasopharyngeal carcinoma in China (CONTINUUM): a multicentre, open-label, parallel-group, randomised, controlled, phase 3 trial. Lancet, Onlinevorabveröffentlichung am 30. Mai 2024

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 14.06.2024 16:18