Lebensqualität bei metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs erhalten

Nachricht vom 08.02.2023

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Durch die Kombination von Immuncheckpointblockade und Chemotherapie gelingt das in der Erstbehandlung besser als durch Chemotherapie allein.

Bei Patienten mit metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs verbessert in der Erstbehandlung eine Immuntherapie mit PD1- und CTLA-4-Checkpointhemmern in Kombination mit Chemotherapie gegenüber einer alleinigen Chemotherapie die Überlebensaussichten signifikant. Dies hatte sich in klinischen Studien gezeigt. Wie die Auswertung der CheckMate 9LA-Studie nun ergab, treten bei Patienten nach dieser Therapie auch weniger Beschwerden infolge des Lungenkrebses auf und ihre Lebensqualität bleibt besser erhalten. Das geht aus einem Bericht in der Fachzeitschrift European Journal of Cancer hervor.

In der Studie erhielten 719 Patienten, bei denen metastasierter nicht-kleinzelliger Lungenkrebs diagnostiziert worden war, in der Erstbehandlung entweder eine kombinierte Immuntherapie mit einem PD1- und CTLA-4-Blocker plus Chemotherapie oder eine Chemotherapie allein. Mehrfach wurden die Patienten im Laufe der Studie mittels standardisierter Fragebögen zu ihrem Befinden befragt.

Es zeigte sich, dass das Risiko, dass sich Symptome durch den Lungentumor verschlechterten, bei kombinierter Immunchemotherapie geringer war als bei der alleinigen Chemotherapie. Generell verringerten sich die Lungenkrebsbeschwerden durch die Behandlungen. Durch die kombinierte Immunchemotherapie konnte die Lebensqualität der Patienten besser erhalten werden als durch die Chemotherapie allein. Die bereits früher ermittelten besseren Überlebensaussichten infolge der Immunchemotherapie bestätigten sich.

Die Ergebnisse dieser Studie bekräftigen auch in Bezug auf das Befinden der Patienten und die Lebensqualität, dass Patienten mit metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs in der Erstbehandlung eine kombinierte Immuntherapie mit Chemotherapie empfohlen werden könne.

 

Quelle:

Reck M et al. First-line nivolumab plus ipilimumab with two cycles of chemotherapy versus chemotherapy alone (four cycles) in metastatic non-small cell lung cancer: CheckMate 9LA 2-year patient-reported outcomes. European Journal of Cancer, Onlinevorabveröffentlichung am 28. Januar 2023, DOI:https://doi.org/10.1016/j.ejca.2023.01.015

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 21.05.2024 18:07