Langzeitergebnisse für Immuntherapie bei Nierenkrebs

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Für die Immuntherapie bei fortgeschrittenem Nierenkrebs mit einem PD-1-Blocker wurden die ersten vielversprechenden Ergebnisse auf dem ASCO 2016 vorgestellt.

Für die Therapie von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkrebs, die bereits zielgerichtet mit einem sogenannten Angiogenesehemmer vorbehandelt wurden, steht seit kurzem eine Immuntherapie mit dem Checkpoint-PD-1-Blocker Nivolumab zur Verfügung. Nun liegen die ersten Langzeitergebnisse für diese Therapie vor, sie wurden auf der diesjährigen Jahrestagung der American Society of Oncology in Chicago präsentiert.

Die Zulassung von Nivolumab basierte auf der Phase III-Studie CheckMate 025. Diese hatte erbracht, dass Patienten unter einer Therapie mit dem PD-1 Hemmer signifikant länger leben als unter einer Therapie mit dem mTOR-Blocker Everolimus. In dieser Studie waren zunächst die frühen positiven Effekte der Therapie zutage getreten, weil die Beobachtungszeit nur kurz war. Aus Phase I- und II-Studien konnten jetzt erstmals Langzeitergebnisse mit Beobachtungszeiten von mehreren Jahren analysiert werden.

In diese Studien waren Patienten eingeschlossen worden, die Vorbehandlungen mit einem bis fünf verschiedenen Therapieregimen erhalten hatten. Die Beobachtungszeiten betrugen in der Phase I-Studie mit 34 Patienten mindestens 50,5 Monate, in der Phase II-Studie mit 167 Patienten 38 Monate. Die Drei-Jahresüberlebensraten lagen bei 41 bzw. 35 Prozent, nach fünf Jahren waren in der Phase I-Studie noch 34 Prozent der Patienten am Leben. 29 bzw. 21 Prozent der Patienten der Phase I- und Phase II-Studie sprachen auf die Therapie an, nach 13 bzw. 22 Monaten war dies jeweils bei der Hälfte der Patienten noch immer der Fall.

Gut ein Drittel der in den Phase I- und II-Studien mit Nivolumab behandelten Patienten war nach fünf bzw. drei Jahren noch am Leben – dies, so die Studienautoren, seien die längsten bislang publizierten Beobachtungen zu PD-1- bzw. PD-L1-Blockern bei vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkrebs. Potenzielle Vorhersagefaktoren für ein langes Überleben bei der Therapie müssten identifiziert werden.

 

Quelle:

McDermott, D. F. et al.: Long-term overall survival (OS) with nivolumab in previously treated patients with advanced renal cell carcinoma (aRCC) from phase I and II studies. 2016 ASCO Annual Meeting, Abstract No: 4507; J Clin Oncol 34, 2016 (suppl; abstr 4507)

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Zurück

Aktualisiert am: 25.05.2017 17:35