Kombinationstherapie bei wiederkehrendem Leberkrebs

Nachricht vom 08.07.2024

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Wenn Leberkrebs nach einer Operation zurückkehrt, kann es sich lohnen, transarterielle Chemoembolisation mit einer Multikinasehemmertherapie zu kombinieren.

Wenn Leberkrebs nach einer zunächst gelungenen Operation wiederkehrt, kann sich eine Kombination von transarterieller Chemoembolisation (TACE) und der Therapie mit einem Multikinasehemmer lohnen. Sie führt im Vergleich zur TACE allein zu besseren Überlebensaussichten, wie sich den Ergebnissen einer Studie in der Fachzeitschrift JAMA Oncology entnehmen lässt.

162 Personen im Alter zwischen 28 und 75 Jahren, davon 93 Prozent Männer, nahmen an der Studie, die in China durchgeführt wurde, teil. Sie erhielten TACE mit oder ohne einen Multikinasehemmer. Bei TACE wird über die Leberarterie Chemotherapie unmittelbar in die Leber zum Tumor gebracht, sodass sie unmittelbar an den Krebszellen und weniger systemisch im ganzen Körper wirken kann. Die Chemotherapeutika sind mit einem sogenannten Embolisat beladen, welches dazu führt, dass die Blutgefäße, die den Tumor versorgen, durch Blutgerinnsel verschlossen werden. Auf diese Weise wird neben der zelltötenden Wirkung durch die Chemotherapie auch die Sauerstoffversorgung des Tumors unterbunden.

Die Kombination von TACE mit dem Multikinasehemmer, der seinerseits direkt an den Krebszellen angreift, führte zu einem signifikant längeren Gesamtüberleben und einem längeren Überleben, ohne dass der Krebs weiter voranschritt. Auch die Ansprechrate auf diese Therapie war höher als bei TACE allein. Die Kombinationstherapie war erwartungsgemäß mit einer höheren Rate an Nebenwirkungen verbunden, die sich jedoch in der Regel gut beherrschen ließen. Unerwartete Nebenwirkungen oder therapiebedingte Todesfälle gab es nicht.

Die kombinierte Therapie mit TACE und einem Multikinasehemmer könne bei zunächst vollständig operativ entferntem, dann aber wiedergekehrtem Leberkrebs eine gute Therapieoption sein, so die Einschätzung im Studienbericht.

 

Quelle:

Fan W et al. Survival in Patients With Recurrent Intermediate-Stage Hepatocellular Carcinoma Sorafenib Plus TACE vs TACE Alone Randomized Clinical Trial. JAMA Oncology, Onlinevorabveröffentlichung am 20. Juni 2024, doi:10.1001/jamaoncol.2024.1831

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 18.07.2024 16:38