Kombinationstherapie bei fortgeschrittenem Nierenkrebs auch für ältere Patienten geeignet

Nachricht vom 19.04.2022

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Die Kombination von Immuntherapie und Tyrosinkinasehemmer bringt Überlebensvorteile und ist nicht weniger verträglich, als bei jüngeren Patienten.

Eine Kombinationstherapie mit einem PD-L1-Antikörper und einem neuen Tyrosinkinasehemmer verbessert für ältere Patienten mit fortgeschrittenem Nierenkrebs nicht nur die Überlebensaussichten, sondern ist auch weitgehend verträglich. Das zeigen die Ergebnisse der Phase III-Studie JAVELIN Renal 101, die in der Fachzeitschrift ESMO Open publiziert wurden.

Berichtet worden war bereits, dass die neue Kombinationstherapie im Vergleich zur Therapie mit einem bewährten Tyrosinkinasehemmer die Prognose verbessert. Doch wie es sich bei älteren Patienten verhält, war zunächst noch unklar. Deshalb führten die Forscher eine altersangepasste Analyse durch, bei der sie die Studienteilnehmer in Altersgruppen sortierten: < 65 Jahre, 65 bis 74 Jahre, 75 Jahre und älter.

Tatsächlich fanden sich in allen drei Altersgruppen Überlebensvorteile, wenn die Patienten mit der Kombination aus PD-L1-Antikörper und neuem Tyrosinkinasehemmer behandelt worden waren. Dies betraf das Überleben, ohne dass die Krankheit weiter voranschritt. Für das Gesamtüberleben konnten noch keine eindeutigen Ergebnisse ermittelt werden, weil der Beobachtungszeitraum bis dato zu kurz war. 

Nebenwirkungen Grad 3 und immunbedingte Nebenwirkungen traten infolge der Kombinationstherapie auch bei den älteren Patienten auf. Zwischen den drei Altersgruppen gab es allerdings diesbezüglich keine Unterschiede. Alte Patienten jenseits der 75 Jahre waren somit nicht stärker für diese Nebenwirkungen gefährdet als die jüngeren Patienten.

Alle untersuchten Altersgruppen könnten von der neuen Kombinationstherapie bei fortgeschrittenem Nierenkrebs profitieren, so die Zusammenfassung der Studienautoren.

 

Quelle:

Tomita Y et al. Efficacy and safety of avelumab plus axitinib in elderly patients with advanced renal cell carcinoma: extended follow-up results from JAVELIN Renal 101. ESMO Open, 2022, 7(2):1-11

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 20.05.2022 15:17