Körperliche Bewegung als Marker für Prognose bei fortgeschrittenem Lungenkrebs

Nachricht vom 29.03.2024

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Wieviel sich jemand bewegt, lässt offenbar Aussagen über die Prognose zu.

Körperliche Bewegung hat für die Vorbeugung von Krebserkrankungen und die Verbesserung der Prognose im Falle einer Krebserkrankung eine große Bedeutung – dies haben Forschungsergebnisse der letzten Jahrzehnte gezeigt. Nun stellte sich in einer Studie heraus, dass das Ausmaß körperlicher Bewegung nach der Diagnose von fortgeschrittenem Lungenkrebs sogar als Marker für die Beurteilung dafür dienen kann, mit welchem Krankheitsverlauf gerechnet werden muss. Das geht aus einem Bericht in der Fachzeitschrift JAMA Oncology hervor.

In der Untersuchung wurden die Daten von 119 Personen ausgewertet, die an fortgeschrittenem Lungenkrebs erkrankt waren und eine systemische, also im ganzen Körper wirkende Therapie erhalten sollten. Mit am Körper tragbaren Geräten wurde ermittelt, wie stark die körperlichen Aktivitäten nach der Krebsdiagnose waren, etwa durch die Messung der täglichen Schrittmenge, der gelaufenen Kilometer und des kalorischen Verbrauchs. Die Hälfte der Patienten war bereits 72 Jahre oder älter. 

Diejenigen Personen, die pro Tag die größte Strecke zu Fuß zurücklegten und auch den besten Wert beim Performance Status, also dem körperlichen Zustand, aufwiesen, erreichten im direkten Vergleich die besten Überlebenswerte. Dabei konnte bei der Vorhersage der Prognose der Performance Status durch die körperlichen Aktivitäten ergänzt werden.

Die Ermittlung des Ausmaßes körperlicher Bewegung könne vermutlich wertvolle zusätzliche Informationen über den zu erwartenden Krankheitsverlauf liefern, so das Fazit.

 

Quelle:

Ito K et al. Physical Activity Using a Wearable Device as an Alternative to Performance Status in Patients With Advanced Lung Cancer. JAMA Oncology, Onlinevorabveröffentlichung am 28. März 2024, doi:10.1001/jamaoncol.2024.0023

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 18.04.2024 13:22