Hochdosis-Chemotherapie bei Ewing-Sarkom

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Wenn ein hohes Rückfallrisiko besteht, kann eine hochdosierte Chemotherapie nach einer Einleitungschemotherapie Überlebensvorteile bringen.

Nach einer Einleitungschemotherapie kann eine hochdosierte Konsolidierungschemotherapie im Vergleich zur Standardchemotherapie die Aussichten bei Patienten mit lokal begrenztem Ewing-Sarkom, einem bösartigen Knochentumor, verbessern, sofern ein hohes Rückfallrisiko besteht. Das geht aus den Ergebnissen einer Studie in der Fachzeitschrift Journal of Clinical Oncology hervor.

An der Studie beteiligten sich 240 Patienten unter 50 Jahren mit lokal begrenztem Ewing-Sarkom, bei denen aufgrund bestimmter Tumormerkmale ein hohes Rückfallrisiko feststellt worden war. Nach einer Einleitungschemotherapie mit sechs Zyklen Vincristin, Ifosfamid, Doxorubicin und Etoposid erhielten sie entweder eine hochdosierte Chemotherapie mit Busulfan und Melphalan oder eine Standardchemotherapie mit Vincristin, Dactinomycin und Ifosfamid.

Im Vergleich zur Standardchemotherapie traten nach der Hochdosis-Chemotherapie signifikant weniger Rückfälle auf. Nach acht Jahren beispielsweise waren in der Hochdosis-Chemotherapiegruppe noch rund 61 Prozent der Patienten ohne Rückfall, in der Standardchemotherapiegruppe noch 47 Prozent. Auch im Gesamtüberleben schnitt die Hochdosischemotherapie besser ab. Allerdings traten erwartetermaßen unter der Hochdosis-Chemotherapie mehr schwere akute Nebenwirkungen auf als unter der Standardchemotherapie.

Patienten mit lokal begrenztem Ewing-Sarkom und hohem Rückfallrisiko kann eine Hochdosis-Chemotherapie nach einer Einleitungschemotherapie signifikante Überlebensvorteile gegenüber der Standardchemotherapie verschaffen, so die Zusammenfassung der Studienautoren. Für diese Patientengruppe solle die Hochdosis-Chemotherapie mit Busulfan und Melphalan als Standard zur Verfügung stehen.

 

Quelle:

Whelan J et al. High-Dose Chemotherapy and Blood Autologous Stem-Cell Rescue Compared With Standard Chemotherapy in Localized High-Risk Ewing Sarcoma: Results of Euro-E.W.I.N.G.99 and Ewing-2008. Journal of Clinical Oncology 2018, https://doi.org/10.1200/JCO.2018.78.2516

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Zurück

Aktualisiert am: 19.10.2018 15:04