Erhöhte Aufmerksamkeit bei Psoriasis gefragt

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Patienten mit Psoriasis haben ein erhöhtes Risiko für schwarzen Hautkrebs und Blutkrebs, was womöglich nicht auf die Therapie gegen die entzündliche Hauterkrankung zurückgeht.

Patienten mit Psoriasis, einer entzündlichen Hauterkrankung, haben offenbar auch ein erhöhtes Risiko für schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom) und Blutkrebserkrankungen (hämatologische Krebserkrankung, Leukämie). Das geht aus einem Bericht in der Fachzeitschrift Journal of the American Academy of Dermatology hervor.

Seit längerem wird unter Experten ein möglicher Zusammenhang zwischen Psoriasis und malignem Melanom bzw. Blutkrebserkrankungen diskutiert. Dabei stehen auch einige der Therapien, die bei Psoriasis angewendet werden, im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen. In der aktuellen Studie wurde rückblickend ausgewertet, wie oft Psoriasispatienten an Krebs erkrankten. Tatsächlich ergab sich gegenüber nicht an Psoriasis Erkrankten ein eineinhalbfach erhöhtes Risiko für ein malignes Melanom oder eine hämatologische Krebserkrankung. Ein Zusammenhang mit einer Therapie gegen Psoriasis ergab sich nicht – es zeigten sich keine Unterschiede in der Erkrankungshäufigkeit zwischen Patienten, die wegen der Psoriasis mit topischen, also auf der Haut angewendeten Wirkstoffen (Cremes, Salben), Lichttherapie, systemischen, also im ganzen Körper wirkenden Medikamenten oder Biologika behandelt wurden. Auch hatten Psoriasispatienten, die an schwarzem Hautkrebs oder Blutkrebs erkrankten, keine schlechteren Überlebenschancen als Patienten ohne Psoriasis.

Zumindest in dieser Studie, so die Autoren in ihrer Bewertung, waren systemische oder biologische Therapien gegen die Psoriasis nicht die Ursache für das beobachtete erhöhte Risiko für malignes Melanom oder Blutkrebs.

 

Quelle:

Reddy, S. P. et al.: The risk of melanoma and hematologic cancers in patients with psoriasis. Journal of the American Academy of Dermatology 2017, 76(4):639-647.e2

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Hautkrebs:

Zurück

Aktualisiert am: 21.07.2017 16:59