CML-Patienten: Ohne Therapie und trotzdem krankheitsfrei

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Wenn Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie gut auf eine Therapie mit einem Tyrosinkinasehemmer ansprechen, kann die Behandlung oft über längere Zeit unterbrochen werden, ohne dass die Krankheit zurückkehrt.

Wenn eine chronische myeloische Leukämie (CML) gut auf die Therapie mit einem Tyrosinkinasehemmer anspricht, kann die Behandlung für längere Zeit unterbrochen werden. Die krankhaften Zellen bleiben auch in diesem Falle bei vielen Patienten über lange Zeit verschwunden, sodass keine Krankheitsaktivität nachweisbar ist (tiefe molekulare Remission). Das geht aus den Ergebnissen einer Studie hervor, die anlässlich der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology veröffentlicht wurde.

In der Studie wurden die Daten von 126 Patienten ausgewertet, die mindestens drei Jahre lang mit einem Tyrosinkinasehemmer behandelt worden waren, davon mehr als vier Wochen mit Imatinib gefolgt von mindestens zwei Jahren Nilotinib. Bei ihnen war unter dieser Therapie eine tiefe molekulare Remission erreicht worden, d.h. die Krankheit hatte optimal angesprochen, und die Therapie wurde deshalb unterbrochen. 

Nach drei Jahren war noch immer rund die Hälfte der Patienten in Remission und behandlungsfrei. Bei den anderen Patienten war die Krankheit nach einer gewissen Zeit wiedergekehrt, weshalb sie die Therapie mit dem Tyrosinkinasehemmer Nilotinib wiederaufgenommen hatten. Von ihnen erreichten 97 Prozent erneut ein gutes Ansprechen. 

Bei vielen Patienten mit CML könne durch die Therapie mit einem Tyrosinkinasehemmer ein dauerhaftes Ansprechen der Krankheit erreicht werden, sodass lange therapiefreie Intervalle möglich seien, so die Interpretation der Studienautoren. 

 

Quelle:

Mahon F.-X. et al. Long-term treatment-free remission (TFR) in patients (pts) with chronic myeloid leukemia in chronic phase (CML-CP) after stopping second-line (2L) nilotinib: ENESTop 144-wk results. Journal of Clinical Oncology 2018, 36 (suppl; abstr 7003)

 

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

 

Basis-Infos für Patienten zum Thema Leukämie

Weitere Nachrichten zum Thema Leukämie

Zurück

Aktualisiert am: 20.08.2018 17:18