Checkpoint-PD-1-Blockade nach CTLA-4-Inhibition bei metastasiertem malignem Melanom

Risiko für höhergradige immunbedingte Nebenwirkungen ist reduziert, auch wenn zuvor bei der CTLA-4-Hemmung schwere toxische Effekte auftraten.

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 27.11.2020 19:40