Bei metastasiertem Darmkrebs zusätzlich Immuntherapie

Nachricht vom 03.07.2024

Angaben zum Autor und Erstelldatum finden Sie am Ende des Beitrages.

Zur bisher bewährten systemischen Therapie hinzugefügt, kann sie unter Umständen die Lebenszeit verlängern.

Wenn sich Darmkrebs bereits mit Metastasen in andere Organe ausgebreitet hat, kann eine Kombinationstherapie, die im ganzen Körper, also systemisch, wirkt, die Erkrankung über längere Zeiträume aufhalten. Einer neuen Studie zufolge, die in der Fachzeitschrift Journal of Clinical Oncology veröffentlicht wurde, verbessert eine Erstbehandlung mit einem bestimmten Chemotherapieregime, einem Angiogenesehemmer und einem PD-L1-Blocker die Überlebensaussichten.

An der Studie beteiligten sich Personen mit metastasiertem Darmkrebs, bei dem eine Operation keine Heilung mehr hätte bringen können. Sie erhielten eine Chemotherapie mit mehreren Wirkstoffen und einen Angiogenesehemmer. Ein Teil von ihnen wurde zudem mit einem Immuncheckpoint-PD-L1-Blocker behandelt. 

Nach vierjähriger Beobachtungszeit war in der Gruppe mit Chemotherapie, Angiogenesehemmer und Immuncheckpoint-PD-L1-Blocker ein signifikant besseres Gesamtüberleben erreicht worden als in der Gruppe, die nur die Chemotherapie und den Angiogenesehemmer erhalten hatte. Dabei profitierten wohl vor allem Personen, deren Tumor viele molekulare Veränderungen trug und bei denen eine starke Immunantwort auf den Tumor nachweisbar war.

Patienten mit metastasiertem Darmkrebs können offenbar davon profitieren, wenn sie in der Ersttherapie eine Kombination aus mehreren Chemotherapeutika, einem Angiogenesehemmer und einem Immuncheckpoint-PD-L1-Blocker erhalten, so die Zusammenfassung im Bericht. Nun müsse in weiteren Studien erkundet werden, wie diese Behandlung vor allem bei den Personen weiterentwickelt werden könne, die besonders gut darauf angesprochen hatten.

 

Quelle:

Antoniotti C et al. Upfront Fluorouracil, Leucovorin, Oxaliplatin, and Irinotecan Plus Bevacizumab With or Without Atezolizumab for Patients With Metastatic Colorectal Cancer: Updated and Overall Survival Results of the ATEZOTRIBE Study. Journal of Clinical Oncology, Onlinevorabveröffentlichung am 12. Juni 2024, https://doi.org/10.1200/JCO.23.02728

 

(KvK)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Zurück

Zuletzt aufgerufen am: 18.07.2024 16:38