Abschätzung des Risikos bei Nierenkrebs

Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Das Zytokin Interleukin-11 erlaubt Vorhersagen zum Krankheitsverlauf bei klarzelligem Nierenkrebs

Krebszellen lassen sich in ihrem Wachstum von verschiedenen im Körper vorkommenden Botenstoffen anregen. Ein solcher Botenstoff ist das Zytokin Interleukin-11 (IL-11), das zur Familie der IL-6-Zytokine gehört. Es stimuliert die Neubildung von Blutgefäßen für den Tumor und fördert die Ausbreitung von Krebszellen in andere Organe. In einer Studie in der Fachzeitschrift Cancer Science zeigte sich, dass die verstärkte Bildung von IL-11 im Gewebe von klarzelligem Nierenkrebs mit einer ungünstigeren Prognose einhergeht.

Die Forscher werteten rückblickend die Daten von knapp 200 Patienten mit klarzelligem Nierenkrebs aus, denen die erkrankte Niere und damit auch der Tumor operativ entfernt worden waren. Im Tumorgewebe wurde die Menge an IL-11 bestimmt.

Eine hohe Konzentration von IL-11 war mit einem höheren Risiko für einen Rückfall und einem schlechteren Überleben verbunden. Dies galt insbesondere für Patienten mit Nierenkrebs in einem frühen Stadium (T I und T II). Die statistische Analyse stellte IL-11 als einen unabhängigen Prognosefaktor für das rückfallfreie Überleben und das Gesamtüberleben heraus. Wurde IL-11 bereits bestehenden und gut etablierten Modellen zur Vorhersage des Krankheitsverlaufs hinzugefügt, verbesserte sich deren Aussagekraft.

Zu wissen, dass eine hohe Konzentration von IL-11 im Krebsgewebe mit einem ungünstigeren Krankheitsverlauf verbunden sein kann, helfe nach Ansicht der Studienautoren, Risikopatienten zu identifizieren. Dadurch könne deren Therapie gegebenenfalls intensiviert werden, auch seien häufigere Nachsorgekontrollen möglich.

 

Quelle:

Pan, D. et al.: High expression of interleukin-11 is an independent indicator of poor prognosis in clear-cell renal cell carcinoma. Cancer Science, Onlinevorabveröffentlichung am 20. Februar 2015, doi: 10.1111/cas.12638

(kvk)

Zur Nachrichtenübersichtsseite

Weitere Nachrichten zum Thema Krebs:

Themen:

Zurück

Aktualisiert am: 21.07.2017 16:59