NEN-Symposium 2018: Für ein besseres Verständnis von neuroendokrinen Neoplasien (NEN)

Interdisziplinäres Treffen der NEN-Experten aus Deutschland

Das 13. NEN-Symposium fand im November 2018 in Würzburg statt. Deutsche Experten und Expertinnen präsentierten aktuelle Erkenntnisse zur Diagnostik und Therapie neuroendokriner Neoplasien (NEN). Ein Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf der Vorstellung bzw. Diskussion der aktuellen S2k-Leitlinie, aber auch sogenannte seltene NEN oder neue Ansätze der systemischen Therapie wurden besprochen. Mit freundlicher Unterstützung der Novartis Pharma GmbH

Aktualisiert am: 18.10.2019 15:50