ESMO ASIA 2015 – Neue Daten zur Erstlinientherapie des EGFR-mutationspositiven NSCLC

Auf dem ESMO Asia wurden erstmals Daten des Head-to-Head-Vergleichs zweier Tyrosinkinase-Inhibitoren, Afatinib und Gefitinib, zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC und EGFR-Mutation vorgestellt. Herr Prof. Frank Griesinger und PD Dr. Thomas Wehler äußern sich in einem Gespräch zu den Ergebnissen dieser Studie.

Im Gespräch: Prof. Frank Griesinger, Oldenburg, und PD Dr. Thomas Wehler, Homburg

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 05.02.2016

Aktualisiert am: 24.05.2017 15:46