DGHO empfiehlt bei fortgeschrittenem NSCLC neue Tyrosinkinase-Inhibitoren

Im Gespräch: Prof. Frank Griesinger, Oldenburg - 2015

Neue DGHO-Leitlinie spricht Empfehlungen zur Therapie des NSCLC aus: Afatinib für Patienten mit EGFR-Mutation und ECOG-Status 0-2 und Nintedanib plus Docetaxel für Patienten mit Adenokarzinom der Lunge nach Progress unter platinhaltigen Chemotherapie.

Aktualisiert am: 13.12.2019 16:16