Kombinationstherapie bei metastasiertem CRC mit BRAFV600E-Mutation

Erfahrungen mit der Zweifachblockade aus der klinischen Praxis ergänzen Studiendaten

Auch nach einem längerem Follow-Up bestätigte sich die signifikant überlegene Wirksamkeit der Zweifachblockade im Vergleich zur Chemotherapie-basierten Kontrolltherapie in der Phase-III-Studie BEACON-CRC. Dr. Günther Jesacher vom Bezirkskrankenhaus Lienz (Österreich) berichtet anhand eines eigenen Falls über seine Erfahrungen mit der Kombination in der klinischen Praxis. Mit freundlicher Unterstützung von Pierre Fabre

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier links sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 24.01.2022 17:00