International AEK Cancer Congress

Die im Jahre 1979 von Mitgliedern der Deutschen Krebsgesellschaft gegründete Arbeitsgemeinschaft Experimentelle Krebsforschung (AEK) veranstaltet alle zwei Jahre den International AEK Cancer Congress. Hier wird der aktuelle Stand der experimentellen Krebsforschung vorgestellt und diskutiert. Der Kongress ist das wichtigste Forum der grundlagenorientierten Krebsforschung im deutschsprachigen Raum. Referenten sind renommierte Experten verschiedener medizinischer Disziplinen und Forschungsrichtungen aus dem In- und Ausland.

Der AEK-Kongress 2017

Der 19th International AEK Cancer Congress findet vom 1. bis 3. März 2017 in Heidelberg statt. Chair ist Prof. Dr. Simone Fulda (Frankfurt/Main), Co-Chair Prof. Dr. Elisabeth Wiesmüller (Ulm). Informationen finden Sie auf der Webseite des AEK-Kongresses.