AG Onkologische Pharmazie

Ziele und Schwerpunkte

Die Arbeitsgemeinschaft Onkologische Pharmazie (OPH) vertritt die Fachdisziplin Pharmazie in der Deutschen Krebsgesellschaft. Sie kooperiert zu diesem Zweck eng mit der Deutschen Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP e.V.). Ihre Ziele sind:

  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgemeinschaften und Fachdisziplinen der Deutschen Krebsgesellschaft,
  • die Weiterentwicklung der Qualitätsstandards für den pharmazeutisch-onkologischen Service sowie die Förderung der Entwicklung fachspezifischer Leitlinien,
  • die Förderung von Projekten zur pharmazeutischen Betreuung onkologischer Patienten,
  • die Förderung der Wissenschaft in der klinischen und onkologischen Pharmazie,
  • Förderung der Aus-, Weiter- und Fortbildung im Bereich onkologischer Pharmazie,
  • der Ausbau der Zusammenarbeit der onkologischen Pharmazeuten über Bereichsgrenzen hinweg,
  • die Vertretung der onkologischen Pharmazie bei wissenschaftlichen Tagungen der Deutschen Krebsgesellschaft sowie die fachliche Beratung,
  • die fachliche und wissenschaftliche Beratung anderer medizinischer Fachgesellschaften, Organisationen und Behörden auf dem Gebiet der onkologischen Pharmazie.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP).

Vorsitzender: Klaus Meier

Klaus Meier

Heidekreisklinikum GmbH
Zentralapotheke
Oeningerweg 30, 29614 Soltau
Tel: 05191 6023610

Stellvertretender Vorsitzender: Michael Höckel

Michael Höckel

Gesundheit Nordhessen
Holding AG
Zentralbereich Apotheke
Mönchebergstr. 41-43, 34125 Kassel
Tel: 0561 9802900
E-Mail: michael.hoeckel@gesundheit-nordhessen.de

 

      

Fotos: privat