360° Onkologie

"360° Onkologie" ist seit Anfang 2017 unser Informationsangebot für Politik und Gesellschaft. Dreimal im Jahr lenken wir die Aufmerksamkeit mit einer Publikation, einem Video und einer Infografik auf ein bestimmtes Schwerpunktthema, auf Versorgungszusammenhänge in der Onkologie sowie auf medizinische Innovationen. Und wir stellen die Frage, wie diese Themen das Leben von Krebsbetroffenen beeinflussen und welche Konsequenzen sich daraus für die politische Steuerung im Gesundheitswesen ergeben.

Politik und Gesellschaft erwarten zu Recht, dass sich Fachgesellschaften wie die Deutsche Krebsgesellschaft mit ihrem Fachwissen sowohl in die Versorgungsrealität als auch in aktuelle gesellschaftliche und politische Debatten einbringen. Das tun wir und orientieren uns dabei am Leitbild der verantwortlichen Interessenvertretung.

Ansprechpartner

Dr. Johannes Bruns
Quelle: Georg Roither

Schreiben Sie mir Ihre Anregungen, Kommentare oder Kritik zu "360° Onkologie" oder zur Gesundheitspolitik im Allgemeinen.

Dr. Johannes Bruns
Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft
bruns@krebsgesellschaft.de

Heft 3 mit dem Schwerpunkt Evidenz und Ethik

360° Onkologie - Heft zum Schwerpunkt Evidenz und Ethik

Titelseite der dritten Ausgabe von "360° Onkologie"
  • Schwerpunkt: Gute Evidenz - schlechte Evidenz?
  • Interessen im Widerstreit
  • Personalisierte Medizin versus Evidenz?
  • Leitlinien für bessere Outcomes
  • Wenn die Evidenz fehlt oder schwach ist
  • Service: Pfegeberufereformgesetz; neuer Leitfaden des G-BA für die wechselseitige Beteiligung bei der Beratung von pharmazeutischen Unternehmen; Memorandum des Münsterianer Kreises; zusätzliche Vergütung in Folge des Hospiz- und Palliativgesetzes.
  • DKG-Spezial: Termine und Infos aus der Deutschen Krebsgesellschaft

360° Onkologie - Infografiken zur Entwicklung einer Leitlinie

Die Infografik zeigt am Beispiel Supportivtherapie, wie im Leitlinienprogramm Onkologie eine S3-Leitlinie auf die Welt kommt - Methodik und Ressourcen werden deutlich. Zur freien Nutzung und einfachen Verwendung für jedermann ist die Infografik im Format einer Powerpoint-Folie angelegt. Die Infografiken darf nur in unveränderter Form, nichtkommerziell und nur unter Nennung der Quelle Deutsche Krebsgesellschaft verwendet werden.

360° Onkologie - Video

Dr. Johannes Bruns, Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft, erklärt, warum Patientenleitlinien verlässliche Informationen enthalten und wo man Patientenleitlinien findet. 

Heft 2 mit dem Schwerpunkt Nationaler Krebsplan

360° Onkologie - Heft zum Schwerpunkt Nationaler Krebsplan

Titelseite der 2. Ausgabe mit Titelthema zum Nationalen Krebsplan.
  • Schwerpunkt Nationaler Krebsplan - wo stehen wir?
  • Partizipative Entscheidungsfindung: Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit
  • Partizipative Entscheidungsfindung: Arzt und Patient auf Augenhöhe?
  • Grundsatzpapier "Wissen generierende onkologische Versorgung": Bessere Netzwerke - mehr Wissen
  • Grundsatzpapier "Wissen generierende onkologische Versorgung": Solide Daten statt Blackbox
  • Herausforderungen beim Registeraufbau
  • Mischpreise im AMNOG-System
  • Service: Kurzvorstellung ausgewählter onkologischer Projekte, die vom Innovationsfonds gefördert werden
  • DKG-Spezial: Termine und Infos aus der Deutschen Krebsgesellschaft

Infografiken zum Grundsatzpapier "Wissen generierende onkologische Versorgung"

In zwei Infografiken präsentieren wir visuell unser Positionspapier für eine "Wissen generierende onkologische Versorung": Zum einen wird das Modell, das für die Zukunft vorgeschlagen wird, gezeigt. Zum anderen wird das darin enthaltenen Lotsenmodell erklärt. Zur freien Nutzung und einfachen Verwendung für jedermann sind die Infografiken jeweils im Format einer Powerpoint-Folie angelegt. Die Infografiken darf nur in unveränderter Form, nicht-kommerziell und nur unter Nennung der Quelle Deutsche Krebsgesellschaft verwendet werden.

Infografik "Wissen generierende onkologische Versorgung"

360° Onkologie - Video

Dr. Johannes Bruns, Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft, erklärt, wie Innovationen schneller aus der Forschung ans Krankenbett kommen könnten.

Heft 1 mit dem Schwerpunkt Psychoonkologie

360° Onkologie - Heft zum Schwerpunkt Psychoonkologie

Titelseite Publikation "360° Onkologie" vom Februar 2017
  • Schwerpunkt Psychoonkologie: Spagat zwischen Bedarf und Finanzierung
  • Überleben – eine Frage des Geldes?
  • Lungenkrebsmedikament: Marktrücknahme nach gescheiterter Preisverhandlung
  • Doppelte Register – doppelter Aufwand?
  • Krebs-Apps: Qualität kaum einschätzbar
  • Service: Gesetze, Meldungen, Infos
  • DKG-Spezial: Termine und Infos aus der Deutschen Krebsgesellschaft

360° Onkologie - Infografik zum Schwerpunkt Psychoonkologie

In unserer Infografik "Ambulante Krebsberatung" präsentieren wir visuell die Krebsberatungsstellen unter dem Dach der DKG-Landeskrebsgesellschaften. Zur freien Nutzung und einfachen Verwendung für jedermann ist die Infografik im Format einer Powerpoint-Folie angelegt. Die Infografik darf nur in unveränderter Form, nicht-kommerziell und nur unter Nennung der Quelle Deutsche Krebsgesellschaft verwendet werden.

360° Onkologie - Video zum Schwerpunkt Psychoonkologie

Dr. Johannes Bruns, Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft, erklärt die wichtigsten Begriffe rund um die Psychoonkologie. Die DKG empfiehlt allen Krebsbetroffenen, eine Krebsberatungsstelle aufzusuchen.

Bestellung/Abbestellung

Möchten Sie die Publikation "360° Onkologie" ab der nächsten Ausgabe zugeschickt bekommen? Wir nehmen Sie gern in den Verteiler auf.
Sie möchten die Publikation nicht mehr zugeschickt bekommen? Dann nehmen wir Sie aus dem Verteiler.
In beiden Fällen schreiben Sie bitte eine kurze Mail an Renate Babnik, Bereich Kommunikation/DKG, babnik@krebsgesellschaft.de.