Infopaket "360° Onkologie - Politik und Krebs"

"360° Onkologie" ist seit Anfang 2017 unser Informationsangebot für Politik und Gesellschaft. Dreimal im Jahr lenken wir die Aufmerksamkeit mit einer Publikation, einem Video und einer Infografik auf ein bestimmtes Schwerpunktthema, auf Versorgungszusammenhänge in der Onkologie sowie auf medizinische Innovationen. Und wir stellen die Frage, wie diese Themen das Leben von Krebsbetroffenen beeinflussen und welche Konsequenzen sich daraus für die politische Steuerung im Gesundheitswesen ergeben.

Politik und Gesellschaft erwarten zu Recht, dass sich Fachgesellschaften wie die Deutsche Krebsgesellschaft mit ihrem Fachwissen sowohl in die Versorgungsrealität als auch in aktuelle gesellschaftliche und politische Debatten einbringen. Das tun wir und orientieren uns dabei am Leitbild der verantwortlichen Interessenvertretung.

Abonnieren oder abbestellen

Wenn Sie das Magazin "360° Onkologie" regelmäßig kostenfrei im Briefkasten haben möchten, schreiben Sie uns eine Mail an presse@krebsgesellschaft.de. Falls Sie bereits Abonnent sind, aber das Magazin nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte ebenfalls an presse@krebsgesellschaft.de. Wir löschen Sie dann aus dem Verteiler.

Aktuelles Magazin "360° Onkologie": Patient-reported Outcomes

  • Lebensqualität als Orientierung
  • Nutzungsbarrieren in der Versorgung?
  • PRO in der Nutzenbewertung
  • Gezielte QoL-Programme zahlen sich aus
  • Prostate Cancer Outcomes: die PCO-Studie
  • Patientenberichtete finanzielle Belastungen
  • PRO-Monitoring bei Brustkrebs

Video: Patient-reported Outcomes

Im Interview über PRO und die PRO-B-Studie: Dr. Maria Margarete Karsten von der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Das Video erklärt "Patient-reported Outcomes", einen Begriff aus der medizinischen Versorgungsforschung. Auf Deutsch hat sich eine eindeutige und handliche Übersetzung des Begriffs Patient-reported Outcomes = PRO noch nicht wirklich durchgesetzt. Dr. Maria Margarete Karsten, Charité - Universitätsmedizin Berlin, erklärt, was dahintersteckt und wie wichtig das ist. Sie stellt zudem eine aktuelle PRO-Studie vor: die vom Innovationsfonds geförderte PRO-B-Studie für Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs. Klicken Sie hier oder auf das Bild.