Infopaket "360° Onkologie - Politik und Krebs"

"360° Onkologie" ist seit Anfang 2017 unser Informationsangebot für Politik und Gesellschaft. Dreimal im Jahr lenken wir die Aufmerksamkeit mit einer Publikation, einem Video und einer Infografik auf ein bestimmtes Schwerpunktthema, auf Versorgungszusammenhänge in der Onkologie sowie auf medizinische Innovationen. Und wir stellen die Frage, wie diese Themen das Leben von Krebsbetroffenen beeinflussen und welche Konsequenzen sich daraus für die politische Steuerung im Gesundheitswesen ergeben.

Politik und Gesellschaft erwarten zu Recht, dass sich Fachgesellschaften wie die Deutsche Krebsgesellschaft mit ihrem Fachwissen sowohl in die Versorgungsrealität als auch in aktuelle gesellschaftliche und politische Debatten einbringen. Das tun wir und orientieren uns dabei am Leitbild der verantwortlichen Interessenvertretung.

Aktuelles Magazin "360° Onkologie": Schnittstellen

  • Der Übergang Forschung – Versorgung
  • Problemzone Praxistransfer
  • EC Launches Knowledge Centre on Cancer
  • Qualität und Vernetzung im NKP
  • Innovationsschub mit Hilfe von Versorgungsdaten
  • Schnittstelle Mensch – Maschine
  • Krebsversorgung in der Pandemie
  • Schnittstelle Krankenhaus – Reha

Infografik

Infografik zu Patientendaten und informationeller Selbstbestimmung

Patientendaten und informationelle Selbstbestimmung. Patient*innen bestimmen durch ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung grundsätzlich über die Preisgabe und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten. Dieses Recht findet in den Systemen, in denen ihre Daten gespeichert werden, auf unterschiedliche Weise Berücksichtigung.

Kostenfreies Abo des Magazins

Möchten Sie die Publikation „360° Onkologie“ ab der nächsten Ausgabe kostenfrei per Post zugeschickt bekommen? Wir nehmen Sie gern in den Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu das Formular aus. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Klicken Sie dort auf den Bestätigungslink.

* Pflichtfelder