Nachrichten zum Thema Krebs

Mit einem neuen Antiandrogen kann das Tumorwachstum aufgehalten werden, auch wenn der Krebs ansonsten nicht ausreichend auf die antihormonelle Therapie angesprochen hat.

Infolge der Impfung gegen die krebserregenden Viren sinkt die Häufigkeit an Gebärmutterhalskrebs deutlich.

Mit der Sentinellymphknotenbiopsie nach der Operation bei malignem Melanom im Stadium I oder II etwas zu warten, ist offenbar nicht nachteilig.

 

Themen:

Ein Teil der Patienten spricht dauerhaft auf die Behandlung mit einem Checkpoint-PD-1-Blocker an und benötigt offenbar keine weitere Therapie.

Eine Strahlentherapie unterstützend zur Operation kann bei Hämangioperizytomen der Hirnhaut womöglich das lokale Rückfallrisiko senken.

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Themen:

    Zuletzt aufgerufen am: 22.10.2020 16:24