Sie befinden sich hier:  Thema des Monats > Was bringt die Früherkennung?

Thema im März: Prävention und Früherkennung

     
Sinnvoll und lebensrettend – oder verzichtbar?
Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. 215.000 Menschen kostet er derzeit pro Jahr das Leben, und die Zahl der Neuerkrankungen steigt von Jahr zu Jahr. Früh entdeckt, kann durchschnittlich die Hälfte aller Krebserkrankungen geheilt werden, je nach Krebsart sogar auch ein deutlich höherer Anteil. Doch Krebs im Frühstadium macht meist noch keine Beschwerden. Daher kann er nur durch Zufall oder durch Früherkennungsuntersuchungen entdeckt werden.

Im Monatsthema geht es dieses Mal um gesetzliche und zusätzliche Möglichkeiten der Früherkennung, um „Vorsorgemuffel“, deren Argumente und mögliche Risiken der Krebsvorsorge. [mehr...]
     
Experten-Interview
Prof. Dr. Seufferlein erläutert im Interview, warum die Früherkennung gerade bei Darmkrebs besonders sinnvoll ist und warum nur Darmspiegelungen derzeit die Möglichkeit einer echten Vorsorge bieten. [mehr...]
 
Was kann ich selbst tun?
In einem frühen Stadium erkannt ist Krebs oft heilbar.
Informationen zur Selbstuntersuchung, zu Warnzeichen des Körpers und was Sie selbst tun können, um einen Krebs frühzeitig zu bemerken, erfahren Sie hier.
[mehr...]
     
Gesetzliche Früherkennung
Die Durchführung der gesetzlichen Krebsfrüherkennungs-untersuchungen ist kostenlos, sofern der Arzt keine Anzeichen eines Tumors findet. Folgende Untersuchungen können Frauen und Männer im Rahmen der gesetzlichen Krebsfrüherkennung wahrnehmen:

- Untersuchungen für Männer
- Untersuchungen für Frauen
 
Service
Broschüren
Informationen zur Früherkennung verschiedener Krebsarten als PDF-Download. [mehr…]

Gesundheitsservice
Anhand Ihres Geburtsdatums berechnen wir Ihre persönlichen Vorsorgetermine und erinnern Sie per E-Mail an Ihre Termine zur Krebsfrüherkennung. [mehr…]
     
News
Aktuelle Nachrichten zu Vorsorge und Früherkennung. Themen sind unter anderem die Darmkrebsvorsorge, das Solariumverbot für Minderjährige oder eine Ernährung mit Soja in den Wechseljahren. [mehr...]
 
Bewusst leben
Viele Krebserkrankungen werden durch Nikotinsucht, falsche Ernährung oder Risikofaktoren in der Umwelt hervorgerufen. Sie ließen sich also im Prinzip vermeiden. Informationen zu einer gesunden Lebensweise und zur Vorbeugung von Krebs bietet der Bereich „Bewusst leben“. [mehr...]
     

 


Aktualisiert am: 12.11.13 - 14:12



Banner Expertensprechstunde Brustkrebs
Banner MenschenDie Hautkrebs
Roche: Pankreas - aus der Mitte
Suche
Suchbegriff


Wo wollen Sie suchen?


Suchen ->
Monatsthema
Thema im September: Hilfe für die Seele